Das Survival der BAE ist ein umfassendes System, das vor allem auf zwei Komponenten aufgebaut ist: einer erweiterten Form des “Überlebenstrainigs” und der Schulung in realistischer Selbstverteidigung. Survival meint hierbei das konkrete Überleben in freier Natur und die spezielle Verteidigungsmethodik stützt sich auf Budo-Stile und moderne Selbstverteidigungssysteme.

Eine fundierte praktische und theoretische Ausbildung findet regelmäßig an Wochenend-Seminaren statt.  

Zu den Ausbildungsinhalten gehören u.a.:

 

* Selbstverteidigungstechniken   

* Fallschule    * Sprung- und Kletterübungen     * Geländekunde   

                 * Karte und Kompass   * Erste Hilfe     * Pflanzenkunde    

 

       


                                                

 

 

 

 

 

 

 Bilder